Filter schliessen

Berufe in der Naturheilkunde: erfolgreich, etabliert, erfüllend

Natürliche Heilmethoden helfen Menschen nachhaltig und ganzheitlich. Zudem bieten sie medizinisch interessierten Personen hervorragende Berufsaussichten. Wer eine anerkannte Ausbildung abschliesst, dem stehen viele Wege offen.

Moderne Naturheilkunde bereint bewährtes Heilen mit moderner Wissenschaft. Diese Kombination macht sie sehr beliebt – gerade in der Schweiz, wo Krankenkassen in der Regel über die Zusatzversicherung die Behandlungskosten übernehmen.

 

Eine Ausbildung, viele Berufe

Entsprechend vielfältig sind die Berufsfelder für ausgebildete Therapeuten: Sie arbeiten in Gesundheitszentren, gehören zum Team einer Gruppenpraxis oder führen ihre eigene Praxis. Viele spezialisieren sich erfolgreich, zum Beispiel auf Kinder- oder Sportheilkunde. Die Naturheilkunde ist eine sehr gute Grundlage, um sich beruflich selbstständig zu machen.

 

Wichtig: der richtige Abschluss

Wer seine eigene Naturheilpraxis führen möchte, benötigt ein anerkanntes Zertifikat. Um dieses zu erlangen, ist es wichtig, verschiedene Talente zu vereinen. Zuallererst sollte man ein gutes Gespür für Menschen haben, aber auch die Bereitschaft, sich ein breites Wissen anzueignen.

 

Vereint Praxis und Theorie: die Paracelsus Schule Zürich

Die Paracelsus Schule Zürich ist ein anerkanntes Institut für naturheilkundliche Lehrgänge. Sie vermittelt aktuelles Fachwissen umfassend und kompetent. Hier lernen Fachpersonen und Quereinsteiger alles, was sie für den späteren Berufsalltag wissen müssen.

 

Weitere Informationen:

Paracelsus Schulen Zürich, Berninastrasse 47a, 8057 Zürich
Telefon 043 960 20 00

 

https://www.paracelsus-schulen.ch/

top