Filter schliessen

Ayurveda – neue berufliche Perspektive mit alter Heilslehre

Intensive Berührungen, warmes Kräuteröl, tiefe Entspannung – immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge einer Ayurveda-Massage. Die Paracelsus Schule bietet mit der Fachausbildung eine ganzheitliche Einführung in ein gefragtes Spezialgebiet.

Als Ayurveda Practitioner Wohlbefinden und Entspannung schenken, die Philosophie und die Geschichte des Ayurveda von Grund auf kennen und versiert die richtige Massagetechnik und das typgerechte Öl wählen: Darauf bereitet die Fachausbildung an der Paracelsus Schule umfassend vor.

 

Sie erhalten einen fundierten Einblick in die boomende, jahrtausendealte Heilslehre, erleben die vielfältigen Techniken und Behandlungsabläufe der ayurvedischen Ölmassage am eigenen Körper und lernen, sie anzuwenden. Im Wechsel von Theorie und Praxis befassen Sie sich mit dem ganzen Spektrum: Teil- und Ganzkörpermassage mit abgestimmten Ölen, Kräuterpulvern und Seidenhandschuhen sowie Einzel- und Synchronmassage.

 

Ob Sie die berufsbegleitende Fachausbildung im Hinblick auf ein zusätzliches Berufsfeld in einem aufstrebenden Wellness-Bereich oder zur persönlichen Weiterentwicklung absolvieren: So oder so bereichert das Eintauchen in die indische Weisheit Körper, Geist und Seele – für ein langes, gesundes Leben.

 

https://www.paracelsus-schulen.ch/ayurveda-fachausbildung

top