Filter schliessen

Grundlagen der Ohrakupunktur, Kursleitung Dr. med. Volkmar Kreisel

04.07.2020

 
Die Untersuchung der Ohrreflexzonen erlaubt eine Aussage über Krankheitszustände und erleichtert die Diagnosestellung. Ausserdem ist sie beim Auffinden von Störherden hilfreich, die auf dem ersten Blick nichts mit dem eigentlichen Krankheitsgeschehen zu tun haben, sich aber insgesamt negativ auf den Heilungsprozess auswirken können. Man nimmt an, dass alle durch die Ohrakupunktur ausgelösten Reize über das Zwischenhirn zu den zugehörigen Organen gelangen, die auf diese Signale reagieren. Die Ohrakupunktur wirkt also stets über das Gehirn, der Steuerzentrale des Menschen, und ist aufgrund der kurzen Reflexwege besonders effektiv.

Inhalt
Geschichte der Ohrakupunktur
Das Ohr als Reflexsystem
Techniken zur Punktlokalisation: mechanische und elektrische Punktsucher
Orientierung auf der Ohrmuschel: die wichtigsten Ohrreflexpunkte
Ohrakupunktur mit Nadeln und Lasern

Praxisteil: Anwendungsbeispiele und praktische Übungen

 

Kontakt

AcuMax Med AG
Promenadenstrasse 6
5330 Bad Zurzach
Telefon: 0041 56 511 76 00

 

 

 

top