Filter schliessen

Akupunktur und Behandlung bei Depressionen und Burnout, Kursleitung Pascale Barmet

03.11.2020

 
17 Prozent der Schweizer Bevölkerung sind mindestens einmal im Leben von einer depressiven Störung betroffen. Der Begriff Depression wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin damit erklärt, dass das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang gestört ist. In der chinesischen Medizin wird das Burnout-Syndrom als Störung von Herz, Leber und letztlich als eine Erschöpfung der Nieren-Energie betrachtet. Akupunktur ist eine wirksame Methode zur Linderung psychischer Beeinträchtigungen.

Inhalt
TCM Muster bei Depressionen und Burnout
Wichtigste Akupunkturpunkte
Einfach Alltags- und Ernährungstipps
Durchführung von Behandlungen

Praxisteil: Die Behandlung mit Akupunktur bei Depressionen und Burnout.

Ziele
Sie erweitern theoretisch und praktisch Ihr Therapierepertoire zur Behandlung von Depressionen und Burnout und sind in der Lage diese umzusetzen.

 

Kontakt

AcuMax Med AG
Promenadenstrasse 6
5330 Bad Zurzach
Telefon: 0041 56 511 76 00

 

 

 

top