Filter schliessen

Psycho-Physiognomik

24.08.2019

 
Das Gesicht – Spiegel der Seele

Die Psycho-Physiognomik befasst sich mit der Wechselwirkung von Körper und Psyche!

Die Psycho-Physiognomik ist bei folgenden Themen anwendbar:

•Stärken – erkennen, fördern und gezielt einsetzen.
•Handlungsweisen – Wer handelt wie und wie schnell handelt wer?
•Kommunikation – Wie kommunizieren wir?
•Motivation – Erkennen wir, was Menschen motiviert?
•Fremdbild / Selbstbild – Sehen wir das richtig?
•Teambildung – Wer kann mit wem? Welche Talente ergänzen sich?
•Konfliktmanagement – Neue Wege durch mehr Verständnis.
•Personalfindung – gezielte Personalauswahl nach Stärken und Anlagen.
•Persönlichkeitsentwicklung – Was ist möglich?

Diese Ausbildung ist ein Hilfsinstrument für Tätigkeiten im Gesundheits-, Naturheil-, Psychologie-, Beratungs-, Führungs-, Personal-, Erziehungs-, Bildungs- und Sozialbereich.

 

Kontakt

Samuel Hahnemann Schule
Brahmsstrasse 30a
8003 Zürich
Telefon: 062 822 19 20

 

 

 

Weitere Kurse

Datum Titel Beschrieb
24.08.2019 Patho-Pysiognomik nach Ferronato - Antlitzdiagnostik

Von Samuel Hahnemann Schule
sekretariat@hahnemann.ch
Verschiedene Gesichtsareale spiegeln Organ- und funktionsspezifische Zeichen, die dem Betrachter organische Schwächen, sowie aktuelle und frühere Belastungen anzeigen können. Eng umgrenzte Gesichtsareale zeigen dem Betrachter organische...
top