Filter schliessen

Ernährungstherapeutische Massnahmen bei Neurologischen Krankheiten

11.06.2021

 
Neurologische Störungen und Krankheiten, ADHS, Demenz, MS usw. nehmen in den Zivilisationsländern stetig zu. Die Ernährung spielt als Basis für den Aufbau und Stoffwechsel der Nerven eine wichtige Rolle. Nervengewebe ist aus Nährstoffen aufgebaut und die Übertragung von Reizen findet in einem komplexen Milieu statt. Stoffwechselendprodukte können die Reizleitung von Nerven behindern und stören. Komplexe „stille“ Entzündungen welche ernährungsbedingt sind stören diese Stoffwechselprozesse.

Der Kurs vermittelt die Zusammenhänge zwischen Ernährungsverhalten, Nahrungs-und Genussmittel und dem Aufbau der Nerven sowie einigen Neurologischen Krankheiten wie Demenz, Autismus, MS, Parkinson, ADHS, Konzentrationsstörungen usw. Auch die Wichtigkeit von Vitaminen und Mineralien für die Nerven wird mit einbezogen. Degustation und Praxisbeispiele runden das Thema ab.

Die detaillierte Kursausschreibung finden sie über den Website Link.

 

Kontakt

Neurofeedback Biofeedback Organisation Schweiz (Kursort Kirchgemeindehaus Neumünster oder alternativ Online)
Seefeldstrasse 91
8008 Zürich

 

 

 

top