Adressen: Kräuterstempel zurück zu Therapien

Kräuterstempel-Massage

Foto ist copyright geschützt
Judith Klee, 8180 Bülach www.chrystalide.ch
Die Kräuterstempel Massage stammt aus Uralten Ostasiatischen Traditionen. Traditionelle Massagen mit Kräutern wurden schon vor 2000 Jahren am Thailändischen Königshaus und bei der herrschenden Klasse ausgeübt. Auch im Ayurveda haben Stempelmassagen eine Jahrtausendalte Tradition und sind fester Bestandteil von Schönheits-, Regenerations- und Heilbehandlungen.

Im Europäischen Raum hat die Behandlungen mit Kräuterstempel und Kräuterauflagen ebenso eine lange Tradition. Die Bauern in den Bergen mussten früher hart arbeiten. Massagen mit dem Kräuterstempel gehörten zu beliebten Anwendungen, um sich nach der Arbeit einen Ausgleich zu den Belastungen zu schaffen, sowie Blessuren und Schmerzen zu lindern.

Die Stempel können entweder mit Dampf oder mit Öl gewärmt werden. Man kann sie entweder fertig kaufen, oder man kann sie selber herstellen.


Die Kräuterstempel Massage hat eine dreifache Wirkung:

Die mechanische Wirkung der Massage
Wirkung auf die Gelenke, Bänder und Sehnen: In den Bändern und Sehnen findet nur ein geringer Stoffwechsel statt. Die Massage regt ihn an. Schlacken, die sich in der Nähe der Gelenke befinden, werden wegmassiert und die Synovialflüssigkeit wird aktiviert.
Wirkung auf die Haut: Abgestorbene Hautzellen werden abgerieben, die Poren sind frei und die Haut kann besser atmen. Die Durchblutung wird angeregt, dadurch wird die Haut besser ernährt.
Wirkung auf den Blutkreislauf: Mit dem venösen Blut werden CO2, Milchsäure, Schlackenstoffe wegtransportiert und mit dem arteriellen Blut werden Sauerstoff, Nährstoffe und Hormone herantransportiert.
Wirkung auf die Lymphgefässe: Durch die Massage wird auch der Lymphfluss angeregt.

Die thermische Wirkung
Wärme hat eine lösende Wirkung auf verspannte Muskeln

Die Wirkung der Kräuter
Die Wahl der Kräuter kann individuell gewählt werden.

Judith Klee, 8180 Bülach www.chrystalide.ch


Literatur:
Kräuterstempel-Massage von Liane Jochum und Dagmar Fleck

Home | Therapien und Methoden | Buchbestellung | Mail