Adressen: Atlaslogie zurück zu Therapien

Atlaslogie (Mentalenergetisch)

Atlaslogie fördert auf natürliche Weise das Wohlbefinden und die Wiederstandsfähigkeit gegen alltägliche Störfaktoren. Die Atlaslogie unterstützt und fördert ein möglichst optimal funktionierendes Zentralnervensystem und somit die Selbstheilungsmechanismen unseres Körpers (Zellregeneration). Ist der Atlas (oberster Halswirbel) verschoben (subluxiert), gerät die Wirbelsäule aus der Statik und Nervenbahnen werden blockiert. Diese Blockaden verhindern, dass der Körper richtig funktionieren, agieren und regenerieren kann.

Durch eine mentale Übertragung von Energie auf die seitlichen Fortsätze des Atlas, übernimmt dieser die dadurch entstandenen Schwingungen und die angeborene Weisheit zentriert den Atlas. Beckenschiefstände werden durch das Polaritätsprinzip des Körpers ausgeglichen und verschobene Wirbel finden ihre optimale Position. Schmerzhafter Druck auf die Nervenbahnen kann dadurch verschwinden und das Zentralnervensystem kann besser funktionieren.

Die ganzheitliche Atlaslogiemethode arbeitet nach dem Prinzip: Natura Sanat; Atlaslogie die Logik der Natur.

 
Literatur:
   Anatom. Atlas des Menschen (Fachbuch) ISBN: 3-437-46140-0 / Fr. 66.-   

Home | Therapien und Methoden | Buchbestellung | Mail