Adressen: Akupunkt-Massage nach Penzel (APM) zurück zu Therapien

Akupunkt-Massage nach Penzel (APM)


©: Jim M. Müller
Sektion Schweiz des Internationalen Therapeutenverbandes
AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel, www.apmnachpenzel.ch
Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel ist eine Regulationstherapie. Sie zielt auf einen Ausgleich von energetischen Dysbalancen hin. Diese können durch äussere oder innere Einflüsse hervorgerufen werden und Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stören.
Die durch den deutschen Masseur, Ingenieur und Schiffsbauer Willy Penzel in den1950er Jahren entwickelte Therapiemethode basiert als eine der ältesten Meridiantherapien auf einer Verknüpfung von östlicher Energielehre (Traditionelle Chinesische Medizin, TCM) mit westlichen manualtherapeutischen Techniken.
Krankheit ist eine Energieflussstörung!
Bei jeder Behandlung werden nicht nur Krankheitssymptome therapiert, sondern der gesamte Organismus mit seiner Vielzahl an möglichen Störungen positiv beeinflusst.

Die WIRKUNG basiert auf der ganzheitlichen Harmonisierung des Energieflusses, den Ausgleich muskulärer Dysbalancen, sowie durch das Erreichen einer optimalen Entspannung, werden funktionelle Störungen positiv beeinflusst.Hindernisse im Energiefluss werden beseitigt, sodass alle Bereiche mit einer bedarfsgerechten Menge an Energie versorgt werden.
Durch das Entstören von Narben, das Lösen von Gelenksblockaden, kann die Energie wieder frei zirkulieren. Organsysteme werden in ihrer Funktion unterstützt und Ihre Körper- und Selbstwahrnehmung werden positiv angeregt und vertieft.

WARUM AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel? Als ganzheitliche Therapiemethode, in Kombination mit dem WIRBELSÄULEN-BASIS-AUSGLEICH wird eine optimale Entspannung erreicht und funktionelle Störungen werden positiv beeinflusst, zum Beispiel bei:

- Verdauungsstörungen, hormonellen Störungen, Herz-Kreislauf-Problemen, etc.
- Störungen des Bewegungsapparates, Fehlhaltungen, Bewegungseinschränkungen, rheumatische Erkrankungen, degenerative
  Erkrankungen, etc.
- in der Schmerztherapie: Schmerzen jeder Art und Weise, chronische-, neuralgische-, therapieresistente Schmerzen, Schmerzen
  nach Operationen,
  Reduktion von Schmerzmitteln
- bei vegetativen Störungen, Unruhe, Nervosität, Reizdarm, Reizblase, etc.
- bei unerfülltem Kinderwunsch, Betreuung während der Schwangerschaft

Zu Beginn einer APM-Behandlung wird ein energetischer Befund erstellt. Durch sanfte Streichungen mit einem Massagestäbchen werden die Meridiane, die einen Energiemangel aufweisen bearbeitet. Im Zuge dieser Grundregulation werden die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers durch Energie-Verlagerungen angeregt und gestärkt. Dadurch kommt es zu einer Harmonisierung des Energiekreislaufs und die Gesundung wird ermöglicht. Die APM-Therapeutin/der APM-Therapeut arbeitet ganzheitlich, berät in Ernährungs- und Lebenshaltungsfragen und unterstützt die Verhaltensänderung in Zusammenarbeit mit Ihnen.

 
Literatur:
   AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel - Band 1/ S.A.M. Spannungs-Ausgleich-Massage / Willy Penzel
   ISBN 3-9800789-1-4
   AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel - Band 2 / Energielehre / Willy Penzel
   ISBN 3-9800789-2-2
   AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel - Band 3 / Energetisch-physiologische Behandlung der Wirbelsäule / Willy Penzel
   ISBN 3-9800789-0-6

Home | Therapien und Methoden | Buchbestellung | Mail